Und wieder hat’s mit Schwung und Kraft die Kunst ins Neue Jahr geschafft!

Das gibt’s im Januar.

 

Lucas Fassnacht und Philipp Multhaupt lesen für Bier!

Mittwoch, 7. Januar 2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 3,- / Ohne Text 4,-
Kellerbühne E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Philipp Multhaupt ist der Literat unter den Slam-Poeten. Zumindest, wenn er nüchtern ist.

 

Poetry Slam Neujahrsspecial PARKS Nürnberg

Samstag, 17. Januar 2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Eure Künstlerinnen und Künstler:

Julian Heun (Berlin)
ist doppelter Deutschsprachiger Meister (U20 & Team), dreifacher Deutschsprachiger Vizemeister (Einzel & Team), zweifacher Berliner Meister im Poetry Slam. 2010 gewann er den Kleinkunstpreis Stuttgarter Besen samt Publikumspreis. Die gereimten Bilder, die er entwirft, will man am liebsten mit nach Hause nehmen und an die Wand hängen.

Andy Strauß (Münster)
ist möglicherweise Doktor der Mathematik. Er tut, worauf er Lust hat, gewöhnlich trägt er dabei Jogginghosen. Sein literarischer Anspruch ist groß, seine Frisur gewagt und seine Texte entbehren jeder pietistischen Grundlage.

Meike Harms (Bayern)
ist amtierende Bayerische Meisterin. Außerdem arbeitet sie als Poesiepädagogin. Fröhlich spürt sie der Magie nach, die in der Sprache wohnt; in ihren Texten lässt sie die Worte auf eine Weise klingen, dass einem die Seele zu tanzen beginnt.

Dalibor (Frankfurt am Main)
ist amtierender Deutschsprachiger Meister im Team-Wettbewerb. Die Geschichten, die er erzählt, sind aus Stimme, Körper und Wort geformte Kompositionen, die mit unnachahmlicher Kraft das Publikum in ihren Bann schlagen.

Musik: Tino Bomelino (Stuttgart)

 

13 Jahre Poetry Slam Erlangen (E-Werk)

Sonntag, 18. Januar 2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 13,70 Euro
Abendkasse: 14,50 Euro
Saal E-Werk Erlangen

Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Julian Heun (Berlin)
Andi Strauß (Münster)
Meike Harms (München)
Dalibor (Frankfurt a. M.)

Musik: Tino Bomelino (Stuttgart)

 

Hörenswert – Musik trifft Poesie PARKS Nürnberg

Donnerstag, 22. Januar 2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Nicolas Schmidt aka Herr Schmied
berichtet aus dem Alltag deutschen Schulwahnsinns. Lakonisch und mit Witz entlarvt er das Absurde im Gewöhnlichen.

Axel Kowollik
bestitzt eine Stimme, die man sofort in das nächste Vinyl schnitzen will. Dark as the devil, soft as sleep.

Point und die Spielverderber
können Babys in den Schlaf singen und Gläser klirren lassen. Deutsche Texte, fränkische Direktheit, schüchterner Humor und eine Prise Blues verwandeln ihre Songs in berührende Stillleben abseits dem Strudel der Geschichte.

Viel Spaß und bis bald!

Nur noch vier mal Kunst, dann ist Weihnachten :)

Lucas Fassnacht und das Lumpenpack lesen für Bier!
Dienstag, 9. Dezember 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 3,- / Ohne Text 4,-
Kellerbühne E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Das Lumpenpack hat beim Erlanger Poetenfest bereits die Ekstase gefeiert. Jetzt kommen sie wieder und sind sogar betrunken! Bringt Texte mit, so unsinnig, literarisch oder bescheuert, wie Ihr Euch traut, selbstgeschrieben oder nicht – nur Tabus sind Tabu. Musik gibt’s natürlich auch!

Lucas Fassnacht und Nils Frenzel lesen für Bier!
Donnerstag, 11. Dezember 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 4,- / Ohne Text 5,-
Kulturkellerei Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Nils Frenzel ist Student und wäre am liebsten Bauarbeiter. Trinken kann er, lesen kann er. Am 11. Dezember wird sich zeigen, ob er beides vereinen kann.

Poetry Slam PARKS Nürnberg
Samstag, 13. Dezember 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Lisa Eckhart (Berlin)
Sie trägt das Korsett unserer Gesellschaft mit dem Stil derer, deren Zuversicht bodenlos ist. Pathos ist der Stab, mit dem sie durch das Leben wandert; und sie selbst ist es, die ihn ironisch bricht.

Udo Tiffert (Dresden)
Der Mensch ist dumm. Aber Aufregung erschöpft. Freuen wir uns, dass wir Schlesien haben!

Biggi Rohm (Heidelberg)
Warum hat der Mensch ein Rad erfunden, aber keinen Ratgeber, der einem rät, was man tun soll, wenn man in ein Rad gerät?

Christoph Krause (Tübingen)
Politik ist die Fortführung von Krieg mit anderen Mitteln. Und wenn Christoph davon erzählt, dann wird einem diese Erkenntnis ins Bewusstsein geklatscht wie ein nasser Waschlappen. Hach, wie erfrischend!

Musik: Billy Rückwärts (Köln)
Hört sie Euch an. Jubelt.

Poetry Slam E-Werk Erlangen
Sonntag, 14. Dezember 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 7,50 Euro
Abendkasse: 8 Euro
Saal E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Lisa Eckhart (Berlin)
Udo Tiffert (Dresden)
Biggi Rohm (Heidelberg)
Christoph Krause (Tübingen)
Thomas Spitzer (Regensburg)
Kevin Reichelt (Ingolstadt)
Flach Mann (Amberg)
Eny42 (Amberg)
Philipp Cerny (Erlangen)

Musik: Billy Rückwärts (Köln)

November-Action

Es gibt einiges zu sehen diesen Monat:

Zum Beispiel wird Patrick Salmen am 5.11. im E-Werk für Bier lesen.

Außerdem dürfen wir zu unseren Slams am 8. und 9. November mit Valerio Moser nicht nur einen der erfolgreichsten Slam-Poeten der Schweiz begrüßen, sondern mit Romie auch eine Band zweier junger Damen aus Frankfurt am Main, die Ihr lieben werdet.

Im Folgenden eine Übersicht – schaut rein, es lohnt sich 🙂

Lucas Fassnacht und Patrick Salmen lesen für Bier!
Mittwoch, 5. November 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 3,- / Ohne Text 4,-
Clubbühne E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Patrick Salmen stammt aus Wuppertal. Er ist Prosa- und Lyrikautor, Slam Poet und Lese-Kabarettist. 2010 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam und konnte im Folgejahr den Vize-Titel erlangen. Ihr kennt ihn sicher. Wenn nicht, wird’s Zeit.

Poetry Slam PARKS Nürnberg
Samstag, 8. November 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Philipp Multhaupt (Tübingen)
Wer nicht weiß, wozu es Literatur gibt, muss diese Texte hören. Wenn Philipps Sätze Bilder wären, bräuchte jeder einzelne von ihnen einen eigenen Raum im Museum.

Gabriele Busse (Tübingen)
Schonungslos unterhaltsam ist es, wenn Gabriele Salz in die Wunden unserer Weltanschauung streut.

Valerio Moser (Langenthal i. d. Schweiz)
Er ist laut. Und das ist gut so.

Nils Frenzel (Bayreuth)
Wo Nils die Bühne betritt, verkriecht die schlechte Laune sich weinend unterm Bett.

Musik: Romie aus Frankfurt am Main.

Poetry Slam E-Werk Erlangen
Sonntag, 9. November 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 7,50 Euro
Abendkasse: 8 Euro
Saal E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Gabriele Busse (Tübingen)
Philipp Multhaupt (Tübingen)
Valerio Moser (Langenthal)
Nils Frenzel (Bayreuth)

… und viele mehr!

Musik: Romie.

Hörenswert – Musik trifft Poesie
Donnerstag, 20. November 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Die neue Show im PARKS bringt unterschiedlichste Singer/Songwriter, Bands und Wortakrobaten für Euch auf die Bühne.

Me & Reas sind ursprünglich Nürnberger Straßenmusiker gewesen; und mit Freude hätten wir sie von der Straße geholt, hätten das nicht bereits andere getan. Ihre Musik erreicht die Menge auf eine Weise, dass man sie für Pop halten müsste – wenn sie nicht so Indie wäre.

Fee ist eine Slam-Poetin aus München. Mit ihren Texten entlarvt sie die Schwächen unserer Gesellschaft. Dass kann nachdenklich machen, berühren – oder einfach nur befreiend komisch sein.
2013 wurde sie deutschsprachige Meisterin im Poetry Slam in der Kategorie U20.

Wenn Sabrina Radhia Behrens zu spielen beginnt, wird es wärmer im Raum. Ihre Songs oszillieren zwischen Heiterkeit und Sehnsucht, zwischen den kleinen Geschenken des Alltags wie auch den Rissen, die ihn durchziehen. Was bleibt, ist die Liebe.

—-

Jetzt sagt nicht, da ist nichts für euch dabei 🙂

 

 

Was geht denn im Oktober eigentlich alles so?

Im Sommer schläft die Kunst oder schreibt Hausarbeiten, jetzt ist sie wieder wach. Hellwach. Oder so.

Das ist, was passieren wird:

 

Lucas Fassnacht und Fee lesen für Bier!

Mittwoch, 1. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 3,- / Ohne Text 4,-
Kellerbühne E-Werk Erlangen
Zur Facebook-Veranstaltung.

Fee und ich lesen die Texte, die Ihr mitbringt. Euer Anspruch ist unser Anspruch, Euer Geschmack ist unser Geschmack; Charlotte Roche oder Paul Celan – Ihr entscheidet, was der Abend bringt.

Fee ist eine Münchner Sängerin und Poetin. 2013 hat sie die deutschsprachigen Meiserschaften (U20) im Poetry Slam gewonnen. Sicherlich können wir sie überreden, auch einige eigene Texte zu präsentieren.

 

Lucas Fassnacht und Philipp Moll lesen für Bier!

Donnerstag, 9. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Mit Text 4,- / Ohne Text 5,-
Kulturkellerei Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Philipp Moll ist ein bisschen verrückt. Das bin ich aber auch. Deswegen haben wir gewöhnlich sehr viele merkwürdige Ideen, wenn wir gemeinsam auf der Bühne sind. Das ist schön.

 

Poetry Slam PARKS Nürnberg

Samstag, 11. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Philipp Potthast (München)
Sylvie Le Bonheur (Mannheim)
Andi Valent (München)
Paul Weigl (Berlin)

Musik: byebye aus Leipzig.

 

Poetry Slam E-Werk Erlangen

Sonntag, 12. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,-
Clubbühne E-Werk Erlangen

Zur Facebook-Veranstaltung.

Es treten auf:

Paul Weigl (Berlin)
Andi Valent (München)
Sylvie le Bonheur (Mannheim)
Bastian Geiken (Osnabrück)
Ingo Winter (Erlangen)
Rebecca Welzel (Nürnberg)
Sophia Pythagras (Bamberg)
Kaddi Cutz (Dresden)
Jürgen Kressel (Erlangen)

Musik: byebye.

 

Hörenswert – Musik trifft Poesie

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 7,-
Parks Nürnberg
Zur Facebook-Veranstaltung.

Die neue Show im PARKS bringt unterschiedlichste Singer/Songwriter, Bands und Wortakrobaten für Euch auf die Bühne.

Die Band Yellowbelly spielt walisischen Folk – ja, den gibt es. Und hört sich so gut an, dass man augenblicklich auf einen Bauernhof in Cardiff County ziehen will.
Stephanie Forryan ist eine US-amerikanische Sängerin/Songwriterin, die sich zwischen den Genres Folk, Pop, Rock und Trip Hop austobt, bis der Schweiß von der Stirn tropft und das Publikum ihr zu Füßen liegt.
Christian Ritter erzählt Geschichten, wie sie im Leben passieren. Nur dass sie im Leben nie so lustig sind, wie wenn Christian Ritter sie erzählt.

 

Ich freu mich auf Euch!

 

Zweizeiler – die Show zum Buch!

Warum Bücher schreiben, wenn man sie auch zeichnen kann?
Und warum denkt man bei Philosophie immer nur an das Gebrabbel alter Männer?
Philosophie ist nicht trocken, Philosophie ist geiler Scheiß.
Und wir sind ready to proof it!

Wann?
3. Juni 2014, 20 Uhr.
Wo?
E-Werk Erlangen, Kellerbühne.

Zur Facebook-Veranstaltung.

April-Action

Mittwoch, 2.4.: Lucas Fassnacht und Lawrence Davies lesen für Bier

E-Werk, Erlangen (Kellerbühne)
Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt mit Text: 3 Euro
Eintritt ohne Text: 4 Euro

Egal, welchen Text Ihr mitbringt, Lucas und Lawrence werden damit umgehen wie der Torero mit dem Stier. Oder der Stier mit dem Torero. Alles ist möglich!
Zur Facebook-Veranstaltung.

 

Donnerstag, 10.4.: Lucas Fassnacht und der kleine David lesen für Bier

Kulturkellerei, Nürnberg
Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt mit Text: 4 Euro
Eintritt ohne Text: 5 Euro

Selbes Spiel wie in Erlangen – nur ein anderer Gast und ein anderes Bier und andere Texte.
Zur Facebook-Veranstaltung.

 

Samstag, 12.4.: Poetry Slam im Parks Nürnberg

Parks Nürnberg
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 7 Euro (Vorverkauf hier)

Vier der besten Bühnenpoeten Deutschlands treten in einem fulminanten Wettbewerb gegeneinander an.

Es treten auf:
Aida (Erfurt)
Christian Ritter (Bamberg)
Kathi Mock (Tübingen)
Bo Wimmer (Marburg)

Zur Facebook-Veranstaltung.
Zur Fanpage.

 

Sonntag, 13.4.: Poetry Slam im E-Werk Erlangen

E-Werk, Erlangen (Clubbühne)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 7 Euro

Der Klassiker – seit 12 Jahren die Bühne in Erlangen, auf der Profis und Anfänger alles geben für die Gunst des Publikums!

Unsere Gäste:

Aida  (Erfurt)
Christian Ritter (Bamberg)
Kathi Mock (Tübingen)
Bo Wimmer (Marburg)
Daniel Wagner (Heidelberg)
Bumillo (München)
Paul Weigl (Berlin)
Leo Frühling (Erlangen)
Flo Langbein  (Bamberg)

Musik: Sabrina Radhia Behrens

Zur Facebook-Veranstaltung.
Zur Facebook-Gruppe.

Wie immer gilt: Wer einer meiner Einladungen nachkommt und enttäuscht wird, bekommt einen Vierzeiler geschrieben … bisher musste ich noch nie 🙂

 

Auf der Leipziger Buchmesse geht es immer nur um Sex

Ravensburg5

Slam Poet Lucas Fassnacht präsentiert seinen neuen Roman

(Pressemitteilung, Berlin/Leipzig, Periplaneta) Der Poetry Slammer und Romanautor Lucas Fassnacht wird auf der Buchmesse Leipzig seinen neuen Roman „Es geht immer nur um Sex“ vorstellen. Er liest im Rahmen von Tresen-Lesen am Stand des Periplaneta Verlags (Halle 5, Stand F212 – 214) am Freitag, den 14.03. um 13.00 Uhr und um 16.00 Uhr. Zudem ist er einer der fünf hochkarätigen Poetry-Slam- und Lesebühnenautoren, die am Freitag Abend bei der großen Spoken Word Gala MundWerk 1 im Städtischen Kaufhaus zu Leipzig auftreten.

Nach seiner konzeptionellen Textsammlung „Ottonormalverpraucht“ beweist er mit „Es geht immer nur um Sex“, dass seine bissige Wortgewandtheit und Kritik an unserer Gesellschaft nicht nur in Kurztexten funktioniert, sondern auch auf Romanlänge den Leser zu fesseln weiß.

  „Es geht immer nur um Sex“

Es geht immer nur um InhalteMarius vögelt gerne. Jonathan arbeitet zu viel. Bene glaubt noch an die große Liebe. Sophie ist Schauspielerin. Maria hat einen richtigen Job.

Und Marius vögelt gerne. Das Leben ist in seinen Augen schlichtweg zu kurz, um es mit geheuchelter Moral zu verschwenden. Denn mal ehrlich, die Welt ist schlecht, daran wird auch keiner was ändern. Es ist doch eigentlich egal, was man macht und was andere von einem denken. Man sollte am Besten das tun, was einem Spaß macht und was einem liegt. Vögeln zum Beispiel. Wozu dann das ganze Theater um Gefühle, Karriere und den guten Ruf?!

Das Buch erscheint als hochwertiges Softcover und ist als eBook für Kindle, iPad & Co. erhältlich. Buch, Softcover 242 S./ 19×13,5cm, print ISBN: 978-3-943876-54-3, epub ISBN: 978-3-943876-35-2, Edition Periplaneta, GLP: 13,00 €,

Lucas Fassnacht ist seit Herbst 2008 auf deutschen Slam-Bühnen unterwegs und hat bisher an über hundert Poetry-Slams erfolgreich teilgenommen. Er unterhält das Publikum mit seinen gesellschaftskritischen, lyrischen, humorvollen Texten, denn er ist dafür bekannt, seine Texte auswendig und mit großen Gesten vorzutragen. Sein Wissen gibt er in Workshops für Poetry Slam und kreatives Schreiben weiter. Aktuell veranstaltet er diverse Poetry-Slams und regelmäßige Lesungen in Nürnberg und Erlangen.

 

Alles klar im Februar!

Mittwoch, 5.2.: Lucas Fassnacht und Nicolas Schmidt lesen für Bier

E-Werk, Erlangen (Kellerbühne)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 4 Euro

Egal, welchen Text Ihr mitbringt, Lucas und Nicolas werden ihn live und spontan zu ungeahnten Höhen oder Tiefen führen ….
Zur Facebook-Veranstaltung.

 

Donnerstag, 13.2.: Lucas Fassnacht und Ina Colada lesen für Bier

Kulturkellerei, Nürnberg
Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 5 Euro

Auch hier geht es um Eure Texte – und ja, auch hier haben wir keine Ahnung, welchen Verlauf der Abend nehmen wird.
Zur Facebook-Veranstaltung.

 

Samstag, 15.2.: Poetry Slam im Parks Nürnberg

Parks Nürnberg
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 7 Euro

Vier der besten Bühnenpoeten Deutschlands treten in einem fulminanten Wettbewerb gegeneinander an.

Im Februar dabei: Der amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam Jan Philipp Zymny aus Wuppertal!

Außerdem treten auf:
Gabriele Busse (Tübingen),
Meike Harms (München) und
Andreas Weber (Münster).

Als Musiker komplettieren den Abend: Die walisische Folkband Yellowbelly.

Zur Facebook-Veranstaltung.
Zur Fanpage.

 

Sonntag, 16.2.: Poetry Slam im E-Werk Erlangen

E-Werk, Erlangen (Clubbühne)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 7 Euro

Der Klassiker – seit 12 Jahren die Bühne in Erlangen, auf der Profis und Anfänger alles geben für die Gunst des Publikums!

Unsere Gäste:

Jan Philipp Zymny (Wuppertal)
Gabriele Busse (Tübingen)
Meike Harms (München)
Andreas Weber (Münster)
Tom Schildhauer (Halle)
Benedict Hegemann (Frankfurt)
Jürgen Kressel (Erlangen)
Felix Kaden (Erlangen)
Peter Bähr (Bamberg)
Manuel (Erlangen)

Musik: Yellowbelly

Zur Facebook-Veranstaltung.
Zur Facebook-Gruppe.

Ich freu mich auf Euch!