Vita

In Dieburg geboren, in Aschaffenburg zur Schule gegangen, in Erlangen Altgriechisch, Germanistik und Linguistik (M.A.) studiert.

Zwischendurch ein Freiwilliges Kulturelles Jahr am Pforzheimer Stadttheater verbracht.

Auf deutschen Slam-Bühnen unterwegs seit Herbst 2008, seit Sommer 2011 stolzer Besitzer eines eigenen Bühnenprogramms.

Im April 2012 Release des ersten Buches (Ottonormalverbraucht), im Herbst 2013 des zweiten (Es geht immer nur um Sex), im Juni 2014 des dritten (Zweizeiler), im Mai 2016 des vierten (Die Luft war ganz geil):

Seit 2013 Organisation des Nürnberger Poetry Slams im Parks und des Poetry Slams im E-Werk Erlangen.

Begründer der verwunderlichsten Bierlesebühne Deutschlands.

Protagonist des Dokumentarfilms Südstadthelden (Premiere: September 2016)

Des weiteren immer gerne bereit, Workshops zu geben, schreiben Sie mich an!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.